Informationen zum Coronavirus

Hier informieren wir laufend über unsere Massnahmen und Konsequenzen zur Situation mit dem Coronavirus. Unsere Kunden informieren wir zusätzlich via Whatsapp, E-Mail und internem Aushang. 

 

Für Fragen steht dir der Geschäftsführer unter: matthiasweitz@halle41.ch persönlich zur Verfügung. 

Stand 16.04.2020: Die Sport-Physiotherapie AG (inkl. Massage, Craniosakraltherapie und Osteopathie) wird ab 27.04.2020 wieder normal geöffnet sein

Die Sport Physiotherapie Halle 41 AG wird ihren Betrieb aufrecht erhalten. Das Hygienekonzept der Sport Physiotherapie Halle 41 AG entspricht dem Spitalstandard und steht zum Download bereit.

News 16.04.2020 16:00 Uhr

  • ab 27.04.2020 wird die Physiotherapie, Massage, Craniosakraltherapie und Osteopathie den Betrieb wieder aufnehmen, mehr Infos dazu hier
  • MTT Training (Medizinische Trainings Therapie)  wird wieder aufgenommen und ist für Patienten mit ärztlicher Verordnung zugänglich (mit individuellen zeitlichen Einschränkungen pro Patient um eine Ansammlung von Personen im Gebäude zu vermeiden)
  • Es wird eine Maskenpflicht geben für die passiven Behandlungen wie z.B. Massage
  • Der Hygienestandard wird weiterhin auf hohem Niveau umgesetzt
  • Details folgen nach Erhalt der angepassten Verordnung des BAG

 


  • Einführung von Online Konsultationen via WhatsApp Call um die Betreuung von allen Patienten mit einer ärztlichen Veordnung zu gewährleisten

BAG Info Info 17.03.2020:

 

 

"Die Gesundheitseinrichtungen sind allerdings dazu verpflichtet unnötige oder nicht dringliche Eingriffe und Behandlungen, die verschoben werden können, auszulassen. Als nötig und nicht aufschiebar gelten alle ärztliche verordneten Behandlungen und Therapien, wie eine ärztlich verordnete Physiotherapie"


  • Reinigung ganzes Fitness am 17.03.2020, dann Therapie nur auf begrenzten Bereichen, welche vor und nach jeder Behandlung gründlich gereinigt werden
  • alle Massage & Craniosakral Termine werden bis voraussichtlich 19.04.2020 abgesagt
  • keine Behandlung von Patienten in der Risikogruppe (keine Verrechnung auch bei Absagen unter 24 Std.)
  • alle MTTler können nicht mehr selbstständig trainieren, jedoch 1 zu 1 mit dem Therapeuten
  • kein Betreten des Gebäudes mit kränklichen Symptomen wie Fieber, Husten, Schnupfen oder wenn Kontakt mit Corona-Virus-Infizierten bestätigt wurde (Mitarbeiter und Patienten, Kontrolle am Empfang)
  • unser Hygienekonzept wird nach strengen Vorlagen umgesetzt
  • Tel. Erreichbarkeit Halle 41 nun immer 8:00 - 18:00 Uhr, bei Fragen alternativ immer per Email erreichbar

Wir haben die extra Zeit für Verschönerungen bei uns in der Halle genutzt



Praktische Übersicht: Unterschiede COVID-19, Erkältung & Grippe


Whatsapp Info Chanel für Fragen

Trete unserem Whatsapp-Service bei: https://wa.me/41796509307 

Whatsapp Service:

  • Chatte direkt mit uns. Wir sind für deine Fragen da
  • Dein Datenschutz ist gewährleistet. Nur wir sehen deine Nummer
  • Bleib bei Anpassungen auf dem Laufenden

Hygiene Massnahmen Corona:

Hygienekonzept Sport-Physiotherapie AG und Fitnesscenter Halle 41 GmbH.

Das erweiterte Hygienekonzept definiert für den Epidemie- und Pandemiefall ergänzende Massnahmen zum Schutz der Patienten, Trainierenden und Mitarbeitenden.

Zusammenfassung:

 

Passive Massnahmen: 

  • Beim Haupteingang ist ein Desinfektionsstand etabliert
  • Kunden werden angehalten, die Hände vor dem Training zu waschen
  • Informationen zum korrekten Händewaschen und Desinfizieren der Hände sind an geeigneten Orten aufgehängt
  • Zusätzliche Desinfektionsstände sind im ganzen Fitnesscenter sowie in den Therapieräumen aufgestellt
  • Abstand der Geräte wurde erweitert, damit der vorgeschriebene Abstand eingehalten werden kann.
  • Group Fitnesslektionen mit Risikogruppen findet bis auf Weiteres nicht statt. Das Rücken- und Seniorenturnen wird bis auf weiteres sistiert
  • Die Teilnehmerzahl pro Group Fitnesslektion wird auf 15 limitiert. (2 Meter Abstand von Person zu Person)
  • Der Abstand von Ausdauergerät zu Ausdauergerät wird erhöht. Es werden eine gewisse Anzahl Geräte entfernt (Anzahl noch unklar, ist in Bearbeitung)
  • Wir sind gut vorbereitet und können  genügend Flächen und Hand-Desinfektionsmittel zur Verfügung stellen

Aktive Massnahmen:

  • Alle "Geräte" werden mehrmals täglich desinfiziert
  • Therapieliegen und anderes Therapiematerial wird vor und nach jeder Therapiesitzung desinfisziert
  • Türgriffe und andere anfällige Flächen werden stündlich gereinigt
  • Kranken Personen wird der Eintritt verweigert. Augenschein bei Eintritt
  • Regelmässiges Durchlüftung der Therapieräume.

Internes Hygienekonzept - Massnahmen Coronavirus

Download
Hygiene Konzept Version 1.9
Aktualisiertes Hygienekonzept der Halle 41 GmbH und Sport Physiotherapie AG, 13.03.2020, 17:21 Uhr
HYGENE KONZEPT SPORTPHYSIOTHERAPIE HALLE
Adobe Acrobat Dokument 438.0 KB

Das Fitnesscenter ist geschlossen bis zum 19. April 2020