Manuelle Therapie

Durch manuelle Therapie wird die Beweglichkeit von Muskeln und Gelenken verbessert und/oder Schmerzen gelindert.

Die manuelle Physiotherapie

Mit dieser Therapie werden effektiv und schmerzfrei Gelenke und Spannungen gelöst. 

 

Passive (manuelle) Therapie hilft z.B. bei Bewegungseinschränkungen mit dem Ziel, die Bewegungsfreiheit zurückzuerlangen um anschliessende mit der "Aktiven Therapie" weiterzufahren. 

Hilfreich bei

  • Nach Operationen für eine rasche Regeneration
  • Bei Bewegungseinschränkungen
  • Verbessert die Beweglichkeit von Muskeln und Gelenken
  • Kann Schmerzen lindern
  • Kann ergänzt werden mit "Elektro Stimulation

Das Wichtigste auf einen Blick

 Die manuelle Therapie findet im Therapieraum statt. 

Die Erfahrung zeigt , dass die Systematik der Kompensationen allerhöchste Aufmerksamkeit in der Behandlung benötigt, um schnell und nachhaltig Probleme und Schmerzen zu beseitigen. Die manuelle Therapie ist der best geeignetste Ansatz dafür.



Ablauf der Therapie

 Je nach Befund behandelt die/der Physiotherapeut/in den Patienten im Behandlungsraum auf der Liege. Üblicherweise wird mit der nötigen Vorsicht von passiver (das heisst ohne "zutun" vom Patienten) zu aktiver Therapie hingearbeitet.

Wissenschaft / Studien

Da es tausende Studien zu Physiotherapie gibt, publizieren wir hier keine. Die Wirksamkeit von Physiotherapie ist wissenschaftlich allgemein anerkannt und unumstritten. 

Termine

Whatsapp Termin: +41 (0)79 133 11 94

E-Mail Termin: physio@halle41.ch

Telefon: +41 (0)44 814 19 19


Abrechnung

A) Ärztliche Verordnung / Krankenkasse

Über die Physiotherapieverordnung durch den Arzt. Unsere Physiotherapeuten sind SRK (Krankenkassen) anerkannt. Die Kosten werden von der Grundversicherung übernommen.

 

B) Privatzahler:

CHF 70.00  pro 25 Min. Sitzung